Wanderung am Diamond Head (Leahi)

Diamond-Head-Panorama.jpg

Wo:
östlich von Honolulu

Wie hinkommen:
Mietwagen oder Bus #58;

Für wen:
Familien und Naturinteressierte

Der Diamond Head, von den Einheimischen Leahi genannt, ist ein Tuffsteinkrater, der mit seiner eckigen, charakteristischen Form Honolulu und Waikiki überragt und eines der beliebtesten Ausflugsziele von Urlaubern und Einheimischen ist. Das berühmteste Wahrzeichen Oahus ist 231 Meter hoch und wurde vor mehr als 100.000 Jahren geformt.

Vom Kraterrand aus hat man einen der atemberaubendsten Blicke über Honolulu und den Süden Oahus – kein Wunder also, dass der Rundwanderweg der meist frequentierte auf der gesamten Insel ist. Von der Stadt aus kommen Sie mit dem Mietwagen oder dem Bus Nummer 58 vom Ala Moana Center in ca. 15 Minuten zum Eingang des Wanderwegs, der an der Überschneidung der Diamond Head Road mit der 18th Avenue liegt.

Leahi-Hiking.jpg

Der 2,5 Kilometer lange Rundwanderweg namens Diamond Head Summit Trail dauert etwa 1,5 Stunden und ist auch für ungeübte Wanderer zu bewältigen. Festes Schuhwerk und Sonnenschutz (Hut etc.) sind Pflicht. Auf dem Weg zum Kraterrand warten vier Treppen mit 279 Stufen bis zur höchsten Aussichtsplattform, zudem passieren Sie spannende Militärbunker und dunkle Tunnel aus der Zeit des I. und II. Weltkriegs bei dem etwa 40-minütigen Aufstieg. Oben angekommen kann es teils recht voll werden, der eindrucksvolle Blick in den Krater sowie ein atemberaubendes Panorama auf Honolulu und den Pazifik entschädigen aber für die vielen Treppen und den recht anstrengenden Aufstieg.

Diamond-Head-Crater.jpg

Extratipp: Mittags wird es auf dem Diamond Head teils unerträglich heiß und sehr voll auf der Aussichtsplattform. Frühaufsteher sollten daher unbedingt direkt nach Öffnung um sechs Uhr morgens losgehen, dann ist es oben noch recht kühl und nur wenige Touristen sind bereits unterwegs. Wenn sie gegen 8 oder 9 Uhr wieder unten sind, nehmen Sie ein (zweites) Frühstück in einem der kleinen Restaurants an der Monsarrat Avenue ein und beobachten Sie die Massen, die dann langsam Richtung Diamond Head pilgern.

Der Zugang zum Diamond Head Crater ist täglich von 06:00 – 18:00 Uhr geöffnet. Die Parkgebühr pro Auto beträgt 5$, reisen Sie mit dem Bus an, kostet der Eintritt für Personen ohne Auto 1$.

© Bilder: Diamond Head Crater / Brian Snelson, CC BY-SA 4.0 | Diamond Head Panorama & Leahi Hiking / HTA - Tor Johnson