Schnorcheln an der Hanauma Bay auf Oahu

Hanauma-Bay.jpg

Wo:
im Osten Oahus, 7455 Kalanianaole Highway

Wie hinkommen:
Mietwagen oder Bus #22

Für wen:
Schnorchler

Die Hanauma Bay gilt als der beste Schnorchelspot auf der gesamten Insel, dementsprechend hoch frequentiert ist die wunderschöne Bucht etwa 15 Kilometer von Honolulu entfernt auch. Das Areal unterhalb des Koko Craters zieht jeden Tag knapp 3000 Besucher an und entstand aus einem weiteren, vom Meer verschluckten Vulkankrater. Das Gebiet ist ein geschützter Unterwasserpark. Wer hier baden und schnorcheln möchte, muss sich vor dem Eintritt im Besucherzentrum einen etwa 10-minütigen Film zur Entstehung, zum Ökosystem und Erhalt der Bucht ansehen. Anschließend darf man das Gebiet betreten und ohne Zeitlimit nach Herzenslust das Korallenriff erforschen.

Hanauma-Bay-Nahaufnahme.jpg

In dem über 7000 Jahre alten Riff tummeln sich mehr als 400 Tierarten. Vom bunten Papageifisch über den lustigen Griffelseeigel bis hin zur Honu, der hawaiianischen Suppenschildkröte, kann man hier in sehr geringer Tiefe eine vielfältige Unterwasserwelt betrachten. Leider hat das Riff in den letzten Jahrzehnten teils stark gelitten, nicht zuletzt, da viele Besucher einfach auf den Korallen stehen und diese abbrechen. Achten Sie daher bitte auf das fragile Ökosystem und schnorcheln Sie über die Korallen hinweg.

Die recht weitläufige Bucht verfügt zudem über einen breiten, von schattenspendenden Palmen gesäumten Sandstrand, an dem man auch bestens die Sonne genießen kann. Schwimmen ist aufgrund des großen Riffs teils recht schwierig.

Schildkroete-unter-Wasser.jpg

Die Bucht ist von Mittwoch bis Sonntag von 06:00 bis 18:00 Uhr (in den Sommermonaten bis 19:00 Uhr) für die Öffentlichkeit zugänglich. Dienstags ist das Areal zur Erholung für Fische und Riff geschlossen. Die Parkgebühr beträgt 1$, der Eintrittspreis 7,50$, Kinder unter 12 Jahren können die Bucht kostenlos betreten. Vom Besucherzentrum nimmt man einen kurzen Fußweg hinunter zur Bucht. Wer nicht laufen möchte, nimmt den Shuttle für 1$ (nach oben 1,25$). In der Bucht kann man Schließfächer (8$ klein, 10$ groß) und Schnorchelausrüstung (15$) mieten.

Extratipp: Kommen Sie so früh wie möglich, am besten kurz nach der Öffnung um 6 Uhr morgens. Gerade wenn Sie mit dem Mietwagen anreisen, kann es sein, das bereits am späten Vormittag keiner der 300 Parkplätze mehr frei ist oder die Bucht wegen Überfüllung geschlossen ist. Mit dem Bus 22 (Beach Bus) erreicht man die Hanauma Bay von Waikiki aus in ca. 50 Minuten und spart sich Parkgebühr und Parkplatzsuche.

Alle Preisangaben Stand September 2016

© Bilder: Hanauma Bay / HTA - Heather Titus | Hanauma Bay Nahaufnahme / Kanu 101 CC BY-SA 2.0 - Flickr | Schildkröte unter Wasser / BIVB, Kawika Singson